74216817_3207100769316362_5529704822334291968_o

Positive Friday am Black Friday bei PP-Berlin

Wenn es am „Black Friday“ überall um Schnäppchen geht, hören wir stattdessen auf unser Herz. Und führen zum dritten Mal in Folge den „Positive Friday“ durch: Wir geben 20 % Rabatt – und spenden weitere 20 % unseres Umsatzes an diesem Tag an einen sozialen Zweck! Wie es dazu kam, wem wir spenden und wie Du mitmachen kannst, verraten wir Dir hier.

Was der „Black Friday“ ist, hast Du sicher in den letzten Jahren mitbekommen: Am Freitag nach Thanksgiving, dem letzten Freitag im November, bricht das große Shoppingfieber aus. Und alle Händler und Shops locken mit Sonderangeboten und immer höheren Rabatten. Mit diesem ganzen Turbokommerz hat unser „Positive Friday“ aber nur das Datum gemeinsam!

Die Umsätze am Black Friday übertreffen inzwischen das Weihnachtsgeschäft und gehen alleine in Deutschland in den Milliardenbereich. Wenn nur ein kleiner Teil davon an einen guten Zweck gehen würde, wäre das schon sehr viel wert … vor drei Jahren haben wir uns deshalb überlegt: Wenn schon alle am shoppen sind, warum kann man da nicht auch etwas Gutes draus machen? Und so entstand die Idee für den „Positive Friday“ bei PP-Berlin: Wir geben Euch 20 % Rabatt auf unser Sortiment und spenden weitere 20 % für einen sozialen Zweck!

Seitdem führen wir den „Positive Friday“ durch. Aber wir wissen: Es gibt viele Menschen da draußen, die an einem Freitag im November nicht an Schnäppchen denken, sondern daran, wie sie durch die frostige Nacht kommen. Aus diesem Grund spenden wir auch dieses Jahr zum „Positive Friday“ wieder an den Kältebus. Denn Berlin, das sind wir alle.

Und wie kannst Du uns dabei helfen, Gutes zu tun? Zuerst kannst Du natürlich einfach am 29. November bei uns im Store in der Kopernikusstraße vorbeikommen und etwas kaufen: Ein neues T-Shirt für Dich, eine Bauchtasche als Weihnachtsgeschenk oder einen neuen, handgenähten Turnbeutel … Du musst natürlich nicht bei Wind und Wetter vor die Tür, denn wir spenden am „Positive Friday“ auch 20 % von unserem Onlineshop-Umsatz an den Kältebus! Also kannst Du einfach bequem etwas bestellen.

Wenn Du selbst ein Geschäft hast, in Berlin oder anderswo, dann kannst Du sogar noch viel mehr tun! Mach mit beim „Positive Friday“ und spende auch einen Teil Deines Umsatzes vom 29. November an einen sozialen Zweck! Je mehr wir werden, desto größer ist die Wirkung.

Positive Propaganda – lasst uns zusammen ein bisschen sozialer sein!